Was ist ein Ethernet-Adapter?

Juni 08, 2022 4 Minute gelesen

Ethernet Adapter - Main

Fotobeitrag: Shawn Hempel

Wenn Sie Ihre Geräte mit dem Internet verbinden, können Sie eine WLAN- oder Kabelverbindung wählen. Und in einigen Fällen ist die drahtlose Verbindung inkonsistent, zu langsam oder schwach.

Außerdem brauchen Sie wirklich schnelles und stabiles Internet. Eine kabelgebundene Verbindung ist der bessere Weg. In den meisten Fällen können Sie sie anrufen NICHTS (Netzwerkschnittstellenkarte).

USB-Ethernet-Adapter ist der am häufigsten erwähnte Ethernet-Adapter in unserem täglichen Leben. In diesem Artikel sprechen wir hauptsächlich über den kabelgebundenen Ethernet-Adapter / NICHTS, damit Sie ein besseres Verständnis haben.

 


 

Was ist ein kabelgebundener Netzwerkadapter?

Kurz gesagt, ein Ethernet-Adapter ist eine Hardware, die Ihrem Gerät oder Ihrer Workstation den Zugriff auf eine Ethernet-Verbindung ermöglicht.

Es verbindet einen Computer oder Laptop über eine kabelgebundene Verbindung mit dem Internet oder einem lokalen Netzwerk, das darauf ausgelegt ist, Ihr Netzwerk mithilfe der vorhandenen Verkabelung in Ihrem Haus zu verbessern.

Darüber hinaus lassen neue USB-C-Laptops und -Desktops weniger Platz für Anschlüsse, und Sie müssen einen externen Ethernet-Adapter kaufen, um die Kabelverbindung zu erhalten.

Ethernet Adapter - 2

Warum eine kabelgebundene Ethernet-Verbindung über WLAN wählen?

  • Stabilität.

WiFi-Signale sind manchmal aufgrund externer Blocker und Interferenzen instabil. Die Kabelverbindung gewährleistet jedoch die stabilisierte Verbindung, wenn alle Verbindungsgeräte in gutem Zustand sind und alles unter Kontrolle ist.

Normalerweise arbeiten WLAN-Geräte mit 2,4 GHz und können durch andere elektronische Geräte oder die Wand zwischen Ihnen und der WLAN-Quelle gestört werden. Die Übertragung großer Dateien über dieses drahtlose Netzwerk kann riskant sein. Darüber hinaus haben drahtlose Abdeckungsbereiche eine begrenzte Konnektivitätsreichweite (normalerweise 50-300 Fuß).

Es kann sehr frustrierend sein, aus dem Internet entfernt zu werden, nur weil Sie den Versorgungsbereich verlassen haben.

  • Geschwindigkeit.

WLAN-Verbindungen sind viel langsamer als kabelgebundene Verbindungen (um 800+ Mbit/s höchstens in 802.11ac wave2 im Modus 1x1 160 MHz). Das ist auch einer der bekannten Nachteile von WLAN am Arbeitsplatz. Mehr Benutzer bedeuten eine eingeschränkte Geschwindigkeitsbegrenzung und einen langsamen Arbeitsablauf. Die kabelgebundene Verbindung hat genau die gleiche Geschwindigkeit wie das, was Sie für die Internetpläne bezahlen, nutzen Sie Ihren Internetplan voll aus. ( Eigentlich {"0":"*0+4a"} gestartet 2,5-G-USB-C-Ethernet-Adapter für dein schnelles 2,5G-Ethernet.)

  • Sicherheit.

Eine kabelgebundene Lösung minimiert die Möglichkeit von Sicherheitsverletzungen. Beispielsweise gelten drahtlose Netzwerke als anfälliger für Hackerangriffe. Dies beinhaltet unbefugten Zugriff auf Ihr persönliches Netzwerk und kann zum Diebstahl sensibler Informationen führen. Mit anderen Worten, es ist wichtig, ein starkes Passwort für Ihr drahtloses Netzwerk zu haben.

Ethernet Adapter - 3

 

Arten von Adaptern / NICs

Abhängig von Host-Schnittstelle, Übertragungsgeschwindigkeit, Anwendungsbereich, etc., NICs / Ethernet-Adapter können wie folgt in verschiedene Typen eingeteilt werden:

A. Methode der Netzwerkverbindung.

·Wired Adapter.
·Kabellos Adapter. (Trotzdem sprechen wir hauptsächlich über kabelgebundene).

 

B. Busschnittstellentyp.

USB-Ethernet-Adapter: Der USB-Bus ist ein externer Busstandard. Mit unterschiedlichen Übertragungsraten und kann mit einer Vielzahl von USB-Geräten arbeiten. (Der häufigste Adapter im Leben!) - Extern ! ! !

PCIe-Netzwerkadapter: PCIe ist ein neuer Standard, der auf Computer- und Server-Motherboards beliebt ist. Es gibt jetzt fünf Versionen von PCIe-NICs, die jeweils unterschiedliche Geschwindigkeiten unterstützen. Sie können jedem einen 10/100/1000-Mbit/s-Ethernet-Port hinzufügen PC über einen PCI-E-Steckplatz.  - Intern! ! !

PCI-X-Netzwerkadapter: PCI-X ist eine erweiterte PCI-Bus-Technologie. Es unterstützt 64-Bit-Betrieb mit bis zu 1064 MB/s. In den meisten Fällen sind die PCI-X-Steckplätze abwärtskompatibel mit PCI-NICs.

PCI-Bus-Netzwerkadapter: PCI wurde im veröffentlicht 1890er, der den bisherigen ISA-Standard ersetzt. Es hat eine feste Breite von 32 Bit (133 MB/s) und 64 Bit (266 MB/s). Die meisten Computer haben heute keine Erweiterungskarten, sondern verwenden eingebettete NICs.

ISA-Bus-Netzwerkadapter: ISA-Bus wurde veröffentlicht in 1981 und ist eine IBM-standardkompatible Busstruktur. Aufgrund der langsamen Geschwindigkeit von 9 Mbit/s NIC wird die ISA-Bus-Schnittstelle nach und nach eliminiert und ist nur noch selten auf dem Markt zu finden.

 

C. Basierend auf dem Schnittstellentyp.

Entsprechend gibt es vier Arten von Netzwerkadaptern auf dem Markt, basierend auf dem Verbindungskabel.

a. RJ-45-Anschlüsse dienen zum Verbinden von Twisted-Pair-Kabeln (z. B. Cat5 und Cat6); (Am häufigsten in unserem täglichen Leben);

b. AUI-Ports werden für dicke Koaxialkabel (z. B. AUI-Kabel) verwendet;

c. BNC-Anschlüsse werden für dünne Koaxialkabel (z. B. BNC-Kabel) verwendet;

d. Optische Ports werden für Module verwendet (z. B. optische 10G/25G-Module).

 

D. Basierend auf der Übertragungsgeschwindigkeit.

Basierend auf unterschiedlichen Geschwindigkeiten gibt es adaptive Karten mit 10 Mbit/s, 100 Mbit/s, 10/100 Mbit/s, 1000 Mbit/s, 10 G, 25 G und noch schnellere Netzwerkadapter.

a. Adaptive NICs mit 10 Mbit/s, 100 Mbit/s und 10/100 Mbit/s eignen sich für kleine LANs, zu Hause oder im Büro.

b. Ein 1000Mbps-Netzwerkadapter kann eine höhere Bandbreite für Fast Ethernet bereitstellen.

c. 10-Gbit/25-Gbit-Netzwerkadapter und schnellere NICs sind bei großen Unternehmen und Rechenzentren beliebt.

 

E. Basierend auf Anwendungsbereichen.

a. Computer-Netzwerkadapter: Die meisten neuen Computer haben jetzt eine eingebaute Netzwerkkarte auf der Hauptplatine, sodass keine separate LAN-Karte erforderlich ist. Es hat normalerweise Geschwindigkeiten von 10/100 Mbit / s und 1 Gbit / s und ermöglicht es einem PC, mit anderen PCs oder Netzwerken zu kommunizieren.

b. Server-Netzwerkadapter: Die Hauptfunktion einer Server-NIC besteht darin, den Netzwerkverkehr zu verwalten und abzuwickeln. Im Vergleich zu normalen Computer-NICs erfordern Server-NICs höhere Datenübertragungsgeschwindigkeiten, wie 10G, 25G, 40G oder sogar 100G.

 


Conclusion

Vor allem die Leistung eines Ethernet-Adapters wirkt sich direkt auf die Datenübertragungsgeschwindigkeit des gesamten Netzwerks aus.

Für Laptops oder Desktops ohne Ethernet-Anschluss können Sie einen USB-Ethernet-Adapter kaufen, der eine externe Verbindung herstellt.

Mac-Computer unterstützen alternativ einen Thunderbolt-Ethernet-Adapter. Und da der Anschluss in letzter Zeit bei den meisten Laptops auf USB-C umgestellt wird, ist es heutzutage sehr hilfreich, einen USB-C-zu-Ethernet-Adapter zu haben, wenn Sie von zu Hause aus arbeiten.

Desktop-Computer können auch interne Ethernet-Karten verwenden, die entweder mit einem PCI- oder PCIe-Steckplatz auf dem Motherboard verbunden werden.

 

Hoffe das könnte dir helfen. 🚀 🚀

 

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentare werden genehmigt, bevor sie angezeigt werden.


Auch Blog

HDMI Cable with Ethernet
HDMI Cable with Ethernet

Juli 02, 2022 4 Minute gelesen

Weiterlesen
Difference Between HDMI Switch and Splitters
Difference Between HDMI Switch and Splitters

Juni 25, 2022 4 Minute gelesen

Weiterlesen
Types of HDMI Cables: Summery of Everything on Internet
Types of HDMI Cables

Juni 18, 2022 10 Minute gelesen

Weiterlesen