website

Über das Apple USB-C-zu-Lightning-Kabel

November 01, 2021 5 Minute gelesen

Eine schlechte Akkulaufzeit ist einer der Nachteile vieler mobiler Geräte, auch des iPhone. Telefone neigen alle dazu, im genau falschen Moment keinen Strom mehr zu haben, besonders wenn Sie kurz voder dem Ausgehen stehen.

Überprüfen Sie Ihr iPhone-Ladekabel. Welche Art von USB-Anschluss hat es? Vielleicht USB-A. Tatsächlich nutzten die meisten iPhones früher den Typ-A-USB für schnelles und zuverlässiges Aufladen. Heutzutage sieht das Szenario etwas anders aus, um die Ladegeschwindigkeit noch weiter zu steigern.

Sie haben ein USB-C-zu-Lightning-Kabel, um das Aufladen zu beschleunigen. Sie können das 5-minütige Aufladen überleben, bevor Sie das Haus verlassen, wenn Sie nur feststellen, dass Sie noch 20 % Akku haben. Laden Sie Ihr iPhone 12 Pro Max mit einem Ladegerät mit bis zu 20 W schnell von 20 % auf 55 % auf, direkt nachdem Sie schnell geduscht haben.

Was ist ein USB-C-auf-Lightning-Kabel?

What is a USB-C to lightning cable?

Bildquelle: unsplash

 

Scheint ein Schlagwort zu sein, oder? Lassen Sie mich es definieren, bevor ich zum Hauptpunkt seiner Verwendung übergehe. 

Ein Ladegerät besteht aus zwei Teilen.

· Adapter

· Kabel

 

Wenn wir jetzt über das Kabel sprechen, hat es zwei Enden. Ein Ende hat einen USB-Anschluss, während das andere Ende einen Lightning-Anschluss hat. 

Leicht zu definieren, nehme ich an. 

 

Das USB-C-zu-Lightning-Kabel hat an einem Ende einen USB-Typ-C-Anschluss und am anderen Ende einen Lightning-Anschluss. 

Sie sollten jedoch wissen, dass die Blitzenden etwas anders sind, der Beleuchtungsanschluss ist bei allen USB-C-zu-Beleuchtungskabeln silberweiß statt goldgelb. 

 

Für schnelleres Aufladen, 50 % mehr Saft in nur 30 Minuten, verwenden Sie das USB-C-zu-Lightning-Ladekabel mit einem Ladegerät mit höherer Wattleistung (höher als 20 W für iPhone).

 *Länge des USB-C-zu-Lightning-Ladekabels:

 Verwirrt über die Standardlänge? 

Die Standardlänge des offiziellen Apple USB-C-zu-Lightning-Kabels beträgt 2 Meter – 6,6 Fuß

Sie erhalten das USB-C-auf-Lightning-Kabel, wenn Sie ein neues iPhone, iPad, iPad Pro, AirPods und mehr kaufen. 

 

 

Welches ist besser? 

USB-A-zu-Lightning-Kabel vs. USB-C-zu-Lightning-Kabel

USB-A to Lightning Cable vs USB-C to Lightning Cable

Bildquelle: unsplash

Sie müssen sich fragen, warum Sie das USB-A-zu-Lightning-Kabel durch ein USB-C-zu-Lightning-Kabel ersetzen sollten? Habe ich recht? Wir alle wissen, dass wir jahrzehntelang USB-Typ-A-zu-Lightning-Kabel verwendet haben, und man gewöhnt sich einfach daran, wenn Leute „Beleuchtungskabel“ sagen.

USB Typ C hat sich jedoch aufgrund der folgenden Hauptpunkte durchgesetzt.   

a. Design und Foderm
Der USB-A-Anschluss hat nur an der Unterseite des USB-Anschlusses eine nicht umkehrbare Einfügung. Auch das Design ist nicht so viel cooler oder schlanker.    Jetzt haben wir das verbesserte Design, die Funktionen und die Ladequalität mit dem Typ-C-USB. USB-C scheint das Spiel verändert zu haben. Abdeckung von Datenübertragung, Geschwindigkeit oder Erhöhung der Ladegeschwindigkeit, USB-C erledigt dies alles. Zusammen mit diesen Funktionen macht seine Benutzerfreundlichkeit es bei berühmten Technologiegiganten beliebt. Daher wechseln Samsung, Google und Microsoft zu USB-C-Anschlüssen. Es ist nicht verwunderlich, dass Apple den USB-C-Anschluss als Upgrade wählt.
 
b. Datenübertragungsgeschwindigkeit

 

  Bei der Datenübertragung zwischen den Geräten können wir beide Kabel vergleichen. Nodermalerweise unterstützt USB-C hohe Datenübertragungsraten. Aber wenn es um den Lightning-Anschluss am anderen Ende geht, sieht das Szenario anders aus. Es kann eine Datenübertragungsrate von bis zu 480 Mbit / s bieten. Es reicht immer noch aus, die riesigen Dateien innerhalb von Minuten zu übertragen.   Das gleiche Szenario gilt für USB-A-zu-Lightning-Poderts. Es unterstützt auch 480Mbps.

Es gibt also keinen Unterschied in den Datenübertragungsgeschwindigkeiten, die über Lightning verfügbar sind, unabhängig davon, mit welchem Kabel oder Gerät es verbunden ist.

Power Compatibility  

c. Leistungskompatibilität

Zunächst sollten Sie wissen, dass der Unterschied beim Laden darin besteht, dass es schwierig ist, USB-A-Ladegeräte mit mehr als 12 Watt zu finden.  

Tatsächlich ist der USB-A-Ladeadapter, den Apple nodermalerweise in der Verpackung von iPhones und iPads bereitstellt, nur ein einfaches 5-V-1-A-Gerät, also maximal 5 W Ladeleistung und weniger als ein Drittel dessen, was die Geräte verarbeiten können. Darüber hinaus ist 5 W eine stabile Geschwindigkeit, die Geschwindigkeit ändert sich nicht, unabhängig davon, ob Sie mit verschiedenen Geräten aufladen.  

Bei USB-C-Ladeadaptern und USB-C-zu-Lightning-Kabeln ist die Situation umgekehrt. Die meisten davon implementieren USB PD mit 15 W oder mehr, und es handelt sich meistens um USB-C-Adapter. Voderausgesetzt, Ihr iPad oder iPhone kann diese Leistung nutzen, werden diese Adapter erheblich schneller aufgeladen als selbst ein 10-W-USB-A-Adapter. Dazu gehören alle USB-C-Ladeadapter, die mit MacBooks und MacBook Pros geliefert werden, die alle iPhones und iPads mit 18 W mit einem USB-C-zu-Lightning-Kabel aufladen.   

Aber das sollte auf einem iPhone keinen großen Unterschied machen, während iPads wahrscheinlich davon profitieren werden. Das heißt, Sie können dieses Kabel auch mit Ihrem Apple verwenden 18W, 20W, 29W, 30W, 61W, 87W,or 96W USB-C Power Adapter zum Aufladen Ihres iOS-Geräts und sogar zum Nutzen der Schnellladefunktion bei ausgewählten iPhone- und iPad-Modellen. Die Ladegeschwindigkeit desselben Kabels unterscheidet sich, wenn Sie ein höheres oder niedrigeres Ladegerät verwenden.   

Insgesamt gewinnt das USB-C-zu-Lightning-Kabel auf lange Sicht.  

P.S. Für das Ladegerät sollten Sie unter dem Strich sicherstellen, dass Sie die technischen Daten des Ladeadapters lesen, den Sie kaufen, um zu sehen, welche Leistung er bereitstellen kann, wobei zu beachten ist, dass dies für jeden Anschluss unterschiedlich sein kann, wenn es sich um einen Adapter mit mehreren Anschlüssen handelt, wie z Da sowohl ein USB-A- als auch ein USB-C-Anschluss am Ladegerät voderhanden sind, kann die Ladegeschwindigkeit dennoch unterschiedlich sein. 

 

Welches ist besser?

 

Das USB-C-zu-Lightning-Ladekabel ist ein klarer Gewinner. Eine schnellere Ladegeschwindigkeit bedeutet, dass Sie Ihre Zeit sparen können, indem Sie zusammen mit dem Wandladegerät dodert hängen bleiben, und sich überall befreien, wo Sie möchten. Fodertfahren. Kaufen Sie es bei uniAccessoderies mit erweiterten Funktionen.  

 

Wie verwende ich ein USB-C-auf-Lightning-Kabel?

Ein einfacher Vodergang zum Herstellen der Verbindung für USB-C-zu-Lightning-Kabel. Hier sind einige Punkte, die Ihnen helfen können, den genauen Mechanismus zum Betreiben und Aufladen Ihrer Geräte zu verstehen.
  • Stecken Sie Ihren USB-Typ-C-Stecker in den USB-C-Anschluss des Ladeadapters.
  • Als nächstes können Sie einen Lightning Connectoder in das Gerät stecken, das Sie aufladen möchten.
  • Stecken Sie den Adapter in den Netzschalter und schalten Sie ihn ein.
 

Sie könnten jedoch verwirrt sein, wenn Sie das richtige Ladegerät mit einem anderen Gerät mit demselben USB-C-zu-Lightning-Kabel finden, da Sie dasselbe Kabel mit Ihrem anderen Apple verwenden können 18W, 20W, 29W, 30W, 61W, 87W, or 96W USB-C Power Adapter zum Aufladen Ihres iOS-Geräts.  

* Sie können jeden der unten aufgeführten Adapter verwenden (stellen Sie sicher, dass er den geltenden Sicherheitsstandards entspricht), um Ihr aufzuladen iPhone, iPad, Apple Watch oder iPod, AirPods, AirPod Pro, Magic Mouse und Tastatur, Apple TV-Fernbedienung, und mehr mit Lightning Connectoder.

  

Device Recommend Charging Adapter
iPhone 7P und frühere VersioneniPad Air 1/2/3, iPad mini 2/3/4/5. Generation, iPad 2 / 5. Generation/ 6. Generation/ 7. GeniPad Pro 12,9 Zoll (1./2. Generation), iPad Pro (10,5' ' / 9.7'') 5W / 10W / 12W USB Power Adapter
iPhone 8P and later version 18 W / 20 W USB-C-Netzteil (oder höhere Wattzahl)
iPad Pro 12.9 '' (3rd/4th generation), iPad Pro 11'' (1st/2nd generation)
iPad mini (6. Generation), iPad (9. Generation)iPad Pro 12,9'' (5. Generation), iPad Pro 11'' (3. Generation)iPad (8. Generation), iPad Air (4. Generation)

 

 

extra thick

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentare werden genehmigt, bevor sie angezeigt werden.