website

USB-C gegen Thunderbolt 3: Letzter Kampf um die Weltherrschaft

Oktober 15, 2021 5 Minute gelesen

Selbst wenn Sie aufgeladen sind, die kleinsten Details beim Vergleich von USB-C und Blitz 3 auszugraben, sind Sie immer noch frustriert über die unordentliche Komplexität zwischen USB-Versionen und ihrem Rivalen, der Thunderbolt-Serie.

Normalerweise werden USB-C und Thunderbolt 3 in einem Atemzug beschrieben. Aber beide Technologien überschneiden sich auf einer bestimmten Ebene und driften auf einer anderen Ebene auseinander. Diese kurze Lektüre beleuchtet USB-C und Thunderbolt 3.

Was beide in bestimmten Aspekten einzigartig macht. Und wie die europäischen Länder USB-C vollständig einführen und die Expansion von Thunderbolt zunichte machen.

 

Ein Rückblick auf USB A, B, C und ihre Versionen

USB wurde eingeführt, um den Anschluss von Peripheriegeräten an PCs zu standardisieren und elektrische Energie zu liefern. Die explodierende Nachfrage nach PCs und elektronischen Geräten führte zu einem radikalen Tech-Krieg. Typ-A wurde 1996 eingeführt und wurde von USB Typ-B und jetzt Typ-C (USB-C) überschattet – mit einzigartigen Formen und Konfigurationen. 

USB-Versionen enthalten USB 1.1, USB 2.0, USB 3.0, USB 3.1 Gen 1 und USB 3.1 Gen 2.

Es scheint verwirrend? 

Aber das ist es nicht. 

Die folgende Tabelle fasst 25 Jahre USB-Entwicklung zusammen

 

  USB 2.0 USB 3.0

USB 3.1

Gen 1

USB 3.1

Gen 2

USB 3.2
Datenrate 480 Mbit/s 5 GB/s 10 GB/s 10 GB/s bis zu 20 GB/s 
Schnittstellenoptionen USB-A, USB-C, Micro-USB(im allgemeinen Gebrauch) USB-A, USB-C, Micro-USB USB-A, USB-C USB-C USB-A, B, Micro-B und USB-C



 

USB 3.2

Gen 1

(wie USB 3.1 Gen 1 und USB 3.0)

USB 3.2

Gen 2

(wie USB 3.1 Gen 2)

USB 3.2 

Gen 1x2

USB 3.2

Generation 2x2

Datenrate 5 GB/s 10 GB/s 10 GB/s 20 Gbit/s
Schnittstellenoptionen USB-A, B, Micro-B und USB-C USB-A, B, Micro-B und USB-C Nur USB-C Nur USB-C

 

👆 Quelle: wiki  

 

Thunderbolt 3
Quelle: unsplash

 

Was ist USB-C: Genaues Verständnis führt zum Vergleich mit Thunderbolt 3

Haben Sie jemals USB-A eingesteckt, ohne es ein- oder zweimal umzudrehen? Definitiv, NEINAber mit Typ-C richten Sie den Stecker aus und er passt problemlos.

Mit Leichtigkeit scheint USB-C das Spiel verändert zu haben. Ob massive Datenübertragung, Geschwindigkeit oder Erhöhung der Ladegeschwindigkeit, USB-C erfüllt all dies. Zusammen mit diesen Funktionen macht seine Benutzerfreundlichkeit es bei berühmten Technologiegiganten beliebt. Deshalb, Samsung, Google und Microsoft stellen auf USB-C-Anschlüsse um.

Fast alle Geräte, die USB 3.1 unterstützen, verwenden USB-C-Anschlüsse. Und einige von ihnen haben eine Leistung von 100 Watt bei 20 Volt und Datenraten von 5 Gbit/s.
USB-C verfügt über leistungsstarke Ladefunktionen. Dadurch können größere Geräte sowie Ihr alltägliches Smartphone aufgrund der höheren Ausgangsleistung aufgeladen werden – wodurch zusätzliche Ladeleitungen überflüssig werden.

Doch nicht jedes Gerät mit USB-C-Anschluss kann alles. Beispielsweise kann eine USB-Festplatte kein Videosignal ausgeben, wodurch das Senden und Empfangen von Daten eingeschränkt wird. Aber ein Apple iPad verwendet USB-C, um seinen Akku aufzuladen, mit Mac oder PC zu synchronisieren und Videoquellen auszugeben, die USB-C liefert DP-Alt-Modus.

 

USB-C: Mit E-Marker, nicht mehr nur 5V 1A

Quelle: unsplash

 

USB-C: With E-marker, Not Just 5V 1A Anymore

Als ob die erweiterte Nutzung von USB-C nicht genug wäre, haben die Macher es mit einem intelligenten Chipsatz namens E-Marker Chip improvisiert.   

Die herkömmliche USB-Implementierung kann nur 5 V Strom liefern. Aber immer mehr moderne Geräte brauchen mehr als das. Aufgrund der Vereinheitlichung der USB-C-Anschlüsse schneiden intelligente Geräte den Ladeanschluss ab und kombinieren sie mit Datenanschlüssen, was bedeutet, dass höhere Spannungen erforderlich sind, um ein schnelleres Aufladen zu erreichen, insbesondere um elektrische Geräte anzutreiben. Zu diesem Zweck hat USB PD Unterstützung für 9 V, 15 V und 20 V hinzugefügt, um mit einer größeren Auswahl an Geräten zu arbeiten. Und der E-Marker (innerhalb des Steckers) kann als automatisches Anpassungssystem zum Laden gemäß unterschiedlichen Ladeleistungsanforderungen verwendet werden.

Jetzt sind USB-C-zu-USB-C-Kabel intelligenter als je zuvor. Der in das Kabel integrierte Chipsatz regelt die Stromquelle und -senke und steuert sie, um ein schnelles Aufladen mit den Super-Sicherheitsprotokollen der USB-Stromversorgung zu gewährleisten.

 

Stellen Sie sich ein Kabel vor, das wirklich universell ist und bis zu unterstützt 100W 20V @5A

Es ist, als ob Sie ein totes MacBook Pro hätten, aber aufladen können – 50% nur in 30 Minuten.

 

uniZubehör, eine renommierte Autorität auf dem Gebiet der Konnektivität, bietet die hohe Geschwindigkeit an USB-C auf USB-C Ladekabel

Ihre Kabel sind erstaunlich gebaut, um den rauen Einsatz zu ertragen. 

Die Mehrheit der Menschen verwendet ihre Telefone am Ende beim Aufladen, was dazu führt, dass das Kabel verbogen und gebrochen wird. Dieses Problem wird gelöst durch doppelt geflochtene USB-C-Ladekabel die einen festen Kern und eine äußere Oberfläche haben. Das Kabel erträgt eine unbedachte Handhabung, während Sie gerne Zeit an Ihrem Gerät verbringen.

Mit Stärke bietet uniAccessories auch verschiedene Längen von 6 Fuß bis 15 Fuß, was Ihnen Bewegungsfreiheit ermöglicht – verwenden Sie Ihr Gerät auf Couch, Stuhl oder Bett.

 

Blitz 3: Was unterscheidet es von USB-C?
Quelle: unsplash

 

Thunderbolt 3: What makes it different from USB-C ?

Im ersten Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts schlossen sich Apple und Intel zusammen, um superschnelle Konnektivität zu entwickeln. Obwohl sein Eigentum Intel gehört, führte Apples Rennen um den Sieg beim Tech-Marathon zur Übernahme Thunderbolt 3. Ursprünglich in Computern eingesetzt, sind diese Ports jetzt in späteren Modellen von Mac-Desktops und -Laptops vorhanden.

 

Auf den ersten Blick wirkt Blitz 3 wie ein USB-C-Anschluss. Aus Plug-In-Perspektive ist der Stecker physisch derselbe. Normalerweise steht Blitz 3 aufrecht, um alle Funktionen auszuführen, die der USB-C-Anschluss kann.

 

Seine Datenübertragungsgeschwindigkeit von 40 Gbps macht es jedoch unverwechselbar. Kurz gesagt, Blitz 3 überträgt Daten doppelt so schnell wie der schnellste USB-C-Anschluss und viermal so schnell wie die ursprüngliche Thunderbolt-Schnittstelle. Ein USB-C-Anschluss, der mit Blitz 3 kompatibel ist, bedeutet, dass Sie nur ein einziges Kabel für die Stromversorgung und die Berechnung enormer Informationen benötigen.

 

Da es auf den Geräten keine Kennzeichnung gibt, ist es schwierig festzustellen, ob es sich bei einem Anschluss um USB-C oder Blitz 3 handelt. Je nachdem, welches Modell Sie haben, bietet Apples Mac Book Pro beispielsweise bis zu vier Blitz 3-Anschlüsse, aber keiner davon ist gekennzeichnet – Sie sollten erraten, dass es sich um Blitz 3-Anschlüsse handelt.

 

Dasselbe gilt für USB-C auf einigen anderen Geräten, wie z. B. dem Surface Laptop 3 von Microsoft, der jetzt über USB-C-Anschlüsse verfügt, die Blitz 3 nicht unterstützen, aber nicht gekennzeichnet sind.

 

Was ist dann zu tun? 

 

Ihnen bleibt nur eine einzige Option: Lesen Sie die Produktbeschreibung. Oder gehen Sie die vom Unternehmen bereitgestellten Dokumente sorgfältig durch.

Denken Sie daran, dass nicht alle USB-C-Ports Blitz 3 sind.

 

Die Frage der Identifizierung ist jedoch nicht relevant, da dunkle Schatten neuer EU-Gesetze über der zukünftigen Verwendung der Thunderbolt-Serie schweben. 

 

After examining the gradual ascendence of USB technology you conclude that in the battle of USB-C Vs Thunderbolt-3 there is no clear champion.

Nachdem Sie den allmählichen Aufstieg der USB-Technologie untersucht haben, kommen Sie zu dem Schluss, dass es im Kampf zwischen USB-C und Thunderbolt-3 keinen klaren Sieger gibt. Wie Sie gesehen haben, werden all diese Technologien seit 1996 durch fortschrittlichere Versionen ersetzt. 

USB 4 könnte beide vollständig ersetzen. Aber mit der festen Entschlossenheit der EU, USB-C in allen Geräten zu verwenden, sind Apples Thunderbolt 3-Geräte anfällig.

 

Thunderbolt 4 ist jedoch eine bessere Version der Verbindungsschnittstelle von Intel. Es ist mit einer One-Port-All-Operations-Mentalität aufgebaut. Thunderbolt 4 ist qualifiziert, Geräte effizient mit Strom zu versorgen, Daten hin und her zu verschieben und ein Video an eine externe Quelle zu übertragen. Aber dieses hocheffiziente Kabel steht unter strenger Beobachtung der EU.

 

Ein in der EU eingereichter Vorschlag sieht vor, dass alle Arten von Smartphones, Spielekonsolen, Tablets und Kameras, die in der EU verkauft werden, Standard-USB-C-Ladegeräte haben werden. 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentare werden genehmigt, bevor sie angezeigt werden.